Gute POS-Werbung leicht gemacht

Startseite/Werbung/Gute POS-Werbung leicht gemacht

Gute POS-Werbung leicht gemacht

Gezielte Werbemaßnahmen sind das A und O für den geschäftlichen Erfolg. Die Art der Marketingmaßnahmen für Produkte oder Dienstleistungen ist nicht relevant. Wichtig ist es, die gewünschte Zielgruppe zu erreichen und zu interessieren. Marketingfachleute wenden das sogenannte Akronym „AIDA“ an. Dieses besteht aus den folgenden vier Phasen:

  • Attention: bei der Zielgruppe Aufmerksamkeit erregen,
  • Interest: das Interesse am Produkt / der Dienstleistung wecken,
  • Desire: den Besitz- oder Nutzungswunsch erregen,
  • Action: die Zielgruppe zum Kauf bewegen.

Für eine individuelle Produkt- oder Dienstleistungswerbung stehen einige Möglichkeiten zur Verfügung. Kundenstopper, Plakate und Klapprahmen gehören zu den effektivsten Werbemitteln der Tourismusbranche.

Gut gestaltetes Marketing fördert den Umsatz

Gerahmte Plakate an Haltestellen, in der Innenstadt, in Fußgängerzonen mit viel Publikumsverkehr oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln angebracht, machen die verschiedenen Angebote im Bereich Touristik bekannt. Eine derartige Wirkung zeigen ebenfalls Kundenstopper, die vor dem Eingang des Reisebüros für bestimmte Urlaubsziele werben. Mit gut gestalteten Plakaten auf den Kundenstoppern kommt das AIDA-Konzept zum Tragen. Weckt das Werbemittel die Aufmerksamkeit der Menschen und damit das Interesse, ist die Chance groß, dass sich diese in das Reisebüro begeben und dort ihren Urlaub buchen. Damit erfüllt das AIDA-Konzept seine Wirkung. Es regt den Nutzerwunsch an und bewegt den Einzelnen zur Buchung dieser oder einer anderen Reise.

Werbemaßnahmen – individuell und ansprechend gestaltet

Die Möglichkeiten, die Touristikunternehmen haben, um ihre Produkte der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, sind vielfältig. Eine Vielzahl von Werbeträgern beinhaltet der Onlineshop Soemtec. Die Webseite des Shops enthält eine große Auswahl an Werbeträgern in Form von beispielsweise Schaukästen, Kundenstoppern und Klapprahmen. Für Touristikunternehmen bietet diese Werbung eine hohe Erfolgsquote, insbesondere dann, wenn die Gestaltung der Marketingmaßnahme die Zielgruppe direkt anspricht. Für junge Leute ist eine poppige Werbung angebracht, während Menschen ab der Lebensmitte sich einer seriösen Werbung nicht verschließen. Ansprechende Rahmen für Plakate, Kundenstopper und weitere Werbeträger finden die für das Marketing zuständigen Personen eines Unternehmens auf der Seite von www.alu-werbetraeger.de.

Kundenstopper vor Reisebüros sind in der Regel Pendelständer oder wind- und wetterfeste Stopper mit Aluminiumrahmen. An Standorten wie Haltestellen von Bahnen und Bussen wecken die Plakate die Neugier der Menschen. Hier übersieht sie niemand. Die Personen stehen einige Zeit, in der ansprechende Werbemaßnahmen ihnen Abwechslung bieten und im Gedächtnis der Wartenden bleiben. Jede Art der Werbung ist darauf ausgerichtet, sie für das jeweilige Produkt oder die Dienstleistung zu interessieren. Ist der Wunsch geweckt, bucht der potenzielle Kunde, animiert von der Werbung, seine Reise in dem jeweiligen Unternehmen.

Über den Autor:

Die Redaktion von signalkraft.at gibt Ihnen wertvolle Informationen und ein Verzeichnis über das Thema Werbung.
Datenschutzinfo